Ozone Kites in Kiel

Produktvideo Allround Wing Flow V1

FLOW V1 - DER DO-IT-ALL-WING - out now!

Jesse Richman & Ozone

NEUE VORTEX FARBEN

 



Neue Farben für Vortex V1

Die Nachfrage für unseren vor kurzem gelauchten Vortex V1 hat Ozone etwas überrollt. Alle bereits bestellten Vortex können noch in der bestellten Farbe gefertigt werden. Nun stellen wir aber auf Emerald, Marine blue und schwarz um. Die Blautöne sehen zusammen mit der goldenen Fronttube super edel aus.


Danke für Euer Verständnis und für Eure Bestellungen!. Anbei noch ein Video einer UK Review.

 

Fusion V1 Testberichte Sammlung

 

Die Ozone Fusion V1 ist ein ganz neues, innovatives Produkt. Selbst erfahrene Winger werden sich fragen, wie das Modell sich fliegt und auf Reviews warten.

Wir werden in diesem Blog die relevantesten Reviews aufführen, bis das Interesse sich etwas legt.

 

 


 

"Richtig Spaß macht er beim Race Battle auf der Rasierklinge. Da ist er ganz weit Vorne. Adrenalin versprochen!" Ozone Fusion im Test bei Wingpassion

 


 

Ein ausführlicher Test der Ozone Fusion, frz. mit Subtitles, (30 Knoten, 700er Frontwing). Viel Spass.

 

 

Ein französischer Test, der vermutlich von vielen übersetzt werden muss. Ich poste ihn hier dennoch, da die Subtitles sicher auch auf Deutsch verfügbar sein werden  - laut Ariene Imbert, Coach des frz. Formula Kite Teams (und Trainerin unseres Riders Axel) sind mit der Fusion V1 15º besser Amwind-Winkel möglich.

 


 

"MACkite's Top Picks aus 2023" incl. der Fusion. Ein interessantes Review zur Fusion und einigen anderen Wings / Foils


 

 

Das Wing Magazin des Delius Klasing Verlags hat sich die Fusion für einen Test gewünscht und wir freuen uns, wie sie Manuel & Team zugesagt hat:

 

"Auf der Kreuz und in starken Böen bleibt der Druckpunkt wie festgenagelt, kein Flattern oder Knicken stört den geräuschlosen Flug. Auch die möglichen Winkel auf Am- und Raumwindkursen überzeugen, der Fusion wirkt diesbezüglich sehr effizient."

 

"Stichwort Manöver: Hier glänzt der Ozone Fusion Wing ebenfalls auf ganzer Linie: Das flache Profil in Verbindung mit den schlanken Wingtips resultiert in einem sehr leichten Handling - der Wing rotiert flink und lässt sich bei Manövern gegen den Wind mit erfreulich geringem Luftwiderstand führen - so lassen sich schnelle Wenden- und Halsenvarianten im Sekundentakt aneinanderreihen."

 

"Für Downwind-Sessions in der Dünungswelle ist der Wing aber dagegen ideal: Er driftet neutral und ohne störendes Eigenleben hinterher und sorgt mit seiner großartigen Performance dafür, dass man nach dem Wellenritt schnell wieder nach Luv zurück kreuzen kann."

 

"Der Ozone Fusion Wing spielt in punkto Speed und Kontrolle in der Champions League. Wer gerne mit kleinen, schnellen Foils Gas gibt, mit Trapez ausgestattet um die Wette heizt oder mühelos schnelle Foilmanöver aneinander reihen will, wird den Fusion lieben."

 



 

Hier noch ein kleiner Eindruck (auf Deutsch):


 

Und noch ein unboxing der Fusion von Kiteboarding.com (englisch):



Das Wing Surfers Magazin hatte eine der ersten 5er Fusion die in Deutschland verfügbar waren im Test. Hier eine erste klitzekleine Vorstellung im Rahmen von zwei Reels bei Insta:

Out now: Ozone Vortex Ultra X V1

 

Dies ist DER KITE für alle, die bereit sind, mit ihrem Twin-Tip noch einen Schritt weiter zu gehen!

 

Ein King of the Air-Double-Loop-Drachen, der auch riesige Boosts und Big-Air-Fortschritte einfach erreichbar werden lässt. Sounds unreal? Dream it, feel it, do it…

 

Der Vortex ist ein sorgfältig abgestimmtes, leichtes Drei-Strut-Design, das mit einem Aluula-Airframe, einer doppelten transversalen Kappenform und mit 16 Bridle Anknüpfpunkten an der Vorderkante ausgestattet ist, um den stabilsten, wendigsten und reaktionsfreudigsten Big-Air Kite zu liefern, den wir je gebaut haben .

 

Die hochwertigen Designentwicklungen dieses Kites und die vorhersehbare, reaktionsfreudige Art seines Fluges werden allen Fahrern helfen, ihr Leistungsniveau zu verbessern – nicht nur den Profis.

 

 

  • New-School-Big-Air-inspiriertes 3-Strut-Design mit ultrastabilem Aluula-Airfram
  • 16-Punkt-Bridle Connection an der Leading Edge für extreme Stabilität
  • Leicht abrufbare und fehlerverzeihende Big-Air-Performance
  • Schnelles Handling und schnelles Fliegen mit superzuverlässigem catch nach dem Kite-Loop
  • Programmiert für die ersten Kite-Loops bis hin zu den größten Doubles
  • Leichtgewichtiges Design und wenig Bardruck
  • Doppelte Querformung für ein tightes und effizientes Segeltuch
  • Hochfeste und widerstandsarme Technora Bridles

 

MEHR? KLICK und schau Dir auch das Video mit Jesse Richman an:

 

Ozone Vortex first review

Ozone Fusion bewährt sich im ersten Praxistest bei den Australian Nationals

 

In ihrem ersten Praxistest hat sich die neue Ozone Fusion bewähren können.

 

Aussie  und Ozone Rider Oliver Pabbruwe konnte sich am ersten Renntag bei den Australian Wing Foil Nationals mit ihr durchsetzen. Die Wing Foil Nationals 2024 sind Teil der North National Wing Series und werden zwischen dem 18. und 21. Januar 2024 stattfinden. Der offizielle Zeitplan sieht drei aufeinanderfolgende Wing-Racing-Tage vor, wobei der letzte Sonntag als Reservetag dient.
Download
2024 Australian Wing Racing Nationals
tshfv5xugeaptt2x.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.9 KB

Welcome to Team Ozone, Jesse Richman

 

"BRINGING AN INCREDIBLE WEALTH OF EXPERIENCE, WE WELCOME JESSE ONBOARD, INTO A FULL-TIME POSITION THAT SEES HIM GO BEYOND BEING JUST OUR NEW TEAM RIDER"

 

Willkommen bei Ozone, Jesse Richman!

 

 

Merry christmas and a happy new year!

 

Wir von Ozone wünschen Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und einen guten Rutsch!

2023 war ein aufregendes Jahr in unserer Branche.

Das Gefühl für die Saison 2024 und für Ozone in 2024 ist durchweg positiv. Wir glauben, Ozone als Brand hat sich im Jahr 2022 und 2023 weitsichtig verhalten, indem in Selbstvermarktung und in R&D investiert wurde.

In der Folge haben wir im Jahr 2023 mit dem Flux einen rundum gehypten neuen Wing launchen können, einen super soliden Nachfolger für den EDGE gelaunched, mit der Fusion kürzlich den Startschuss für ein komplett neues Wing-Design gegeben - und für das Q1/2024 haben wir auch noch einige weitere Neustarts im Gepäck - stay tuned.

Ich wünsche Euch und Euren Liebsten eine entspannte Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

Sanja

 

Jamie Overbeek's South Africa & KOTA Challenge - (and a sneak peak)..

Snowkitecamp am Bernina Pass

 

Vom 27.12. - 30.12.2023 findet am Berninapass Holger's Snowkite Odenwald Snowkitecamp statt.

Den Facebook und Youtube Link findet ihr hier - viel Spaß im Schnee!

 

 

CODE V4 jetzt erschienen

 

Das Code, Ozone's Performance Freeride Board, ist wohl das liebste Board unserer Kunden. Es ist etwas weicher als das Torque und wird darum in choppy conditions als komfortabler wahrgenommen. Darüberhinaus hat es einen irren Pop, auf den sich alle unsere Teamrider. die möglichst hoch springen wollen verlassen.

Testet das neueste Code, das V4 bei unseren Testevents oder bei unseren Shops.

 

Produktvideo Zephyr V8

Ozone Zephyr V8 out now!

 

Mit einem riesigen Windbereich, hoher Fluggeschwindigkeit und einem sehr reaktiven Flugverhalten zeigt der komplett neue Zephyr V8 Ultra X einmal mehr, dass er für all diejenigen, die ihre Zeit auf dem Wasser ausdehnen wollen, das Maß aller Dinge in Sachen Schwachwind-Freeridemaschine ist – egal auf welches Board die Wahl fällt.

 

Ozone EDGE V12 Test in Kiteboarding.de

 

Der EDGE V12 findet in der aktuellen Ausgabe des Kiteboarding Magazins im Rahmen eines Tests Berücksichtigung.

Die Bilder sind von unserer Riderin Josi. :)

 

 

Fusion V1 Produktvideo

RELEASE FUSION V1

 

Die FUSION V1 ist nun veröffentlicht und im Fachhandel erhältlich. Weitere Infos zu unserem innovativen High Performance Wing findet ihr hier.

Ozone Base V3 Einsteigerboard

 

Unser Einsteigerboard, das Base ist in dritter Version erschienen.

 

NEUIGKEITEN von Ozone - der Fusion V1 - stay tuned for more

WIN a FLUX V1

 

Ozone International verlosen einen FLUX V1, alle Infos findet ihr hier verlinkt.

Ozone Chrono V5

 

Die Ozone Chrono V5 ist heute erschienen. Alle Informationen zu unserem Allrounder Foilkite mit irrer Hangtime  findet ihr hier verlinkt.

Kite & Drachentreff Kreidacher Höhe

EDGE V12 Produktvideo

Ozone Rise V1 Produktvideo

Ozone RISE V1 Wingfoil Board


Hello Ozone Rise! Ein Carbon-Wingboard für fortgeschrittene bis erfahrene Freerider, die auf der Suche nach Qualität, Innovation und zugänglicher Leistung sind, die sie nicht zurückhält. Bei diesem Board dreht sich alles um die hochwertige Verbindung zwischen Fahrer und Foil und es wurde entwickelt, um Fahrverbesserung zu beschleunigen.

Das Rise wurde vollständig in einer europäischen Fabrik mit einem Sustainable Surf Eco-Zertifikat hergestellt und verfügt über 50K wasserdichten Schaumstoff. Keine Sorge, wenn Du Dein Board dingst  – man kann weiterfahren und die Session genießen! Alle Infos zum Rise gibt's hier verlinkt.

 

Ozone EDGE V12 out now


Wohooo! Der EDGE V12 ist jetzt online - wir freuen uns auf die erste Footage der Kites in Action!

 

 

Ozone EXP V1 out now

 

Unser neuer Experten und Expeditions- Snowkite, die Ozone EXP V1 ist jetzt in orange, rot, slate und gelb bestellbar. Wir stellen ihn für Euch auf Anfrage in den Größen 7 bis 18qm her und können ihn (Stand heute) innerhalb eines Monats versenden.

Die EXP ist ultraleicht und unser aerodynamischster Snowkite.

Mehr Infos zu ihm findet ihr hier.

 

Ozone Custom Kite Giveaway

 

Gute Nachrichten für Abonnenten des Ozone Kites International Newsletters: Bis zum 28.08.2023 könnt ihr einen Ozone Edge gewinnen! Alle Informationen findet ihr hier verlinkt!

Die Geschichte unserer Wave-Maschine: Der Reo

WAVE MACHINE: REO V7 und REO V7 Ultra X jetzt erhältlich

 

Zwei Jahre nach der Markteinführung des V6 kehrt die Ikone in Form des Reo V7 zurück, der jetzt noch straffer abgestimmt ist als je zuvor. Das Joystick-Handling des V7 ist eine Mischung aus Geschwindigkeit, Kraftkontrolle, Drift und schnellem Relaunch und sorgt für aufregende Sessions immer wenns aufs Wasser geht.

 

In diesem Jahr haben wir auch ein Ultra-X-Modell des Reo V7 auf den Markt gebracht. Schau hier für weitere Infos…

 

Flux mit Bestnoten im Gleiten.tv Test

 

Wir freuen uns und sind stolz auf unser R&D Team!!


Der im Juni erschienene Flux erhält von den Gleiten.TV Jungs eine "ganz klare Kaufempfehlung". Die Testredaktion um Uwe bezeichnet ihn als in Punkto Homogenität "das momentan beste Produkt am Markt" und schätzt ihn in Welle und Freeride als das beste aller derzeit verfügbaren Wingmodelle ein. Das ganze bei einem günstigen Preis.


Schaut bei unseren Testevents vorbei und testet bei Euren Shops - die Flux sind in vielen Shops und Schulen bereits gelandet.

 

Bei unseren Testevents, zB dem Foilfestival  vom 18.-20.08. am Schönberger Strand könnt ihr sie gerne ausprobieren!

 

Ozone Flux V1 Video

Ozone FLUX V1 4.3qm Test Wingpassion

 

"Ozone kommt mit einem neuen Wing Model raus und landet damit direkt einen Volltreffer." (Wingpassion,6/23)

 

Viel Spaß mit dem vollständigen Test des neuen OZONE FLUX V1 auf wingpassion.

 

Inside the Ozone factory

 

Jim Gaunt, ehm. Kiteworld Magazine, schaute sich die Ozone Factory eine Woche lang im Detail an und berichtet bei IKSURF. Viel Spaß mit diesem detaillierten Bericht.

Public Release OZONE FLUX V1

 

Der neue Flux V1 fliegt schnell, ist zum shredden geschaffen und von Tip-to-Tip straff und robust. Er wurde durch die perfekte Abstimmung bewährter und innovativer Materialien entwickelt, um extreme aerodynamische Leistung mit einem riesigen Sweet Spot zu liefern.
Nach fast 80 Prototypen fliegt der Flux schneller als jeder andere Wing, den wir je gebaut haben. Er erzeugt nicht nur sofort mehr Leistung, sondern die präzise gespannte Canopy-Struktur des Flux kann jetzt viel mehr Wind aufnehmen und kontrollieren. Unter Last behält der Flux seine Form und erzeugt mehr Power, anstatt sich zu verformen.

Die ersten Flux kommen diede Woche in Deutschland an!

 

Enduro Test in der Kiteboarding

 

In der aktuellen Kiteboarding findet ihr auch den Test unseres ENDURO V4 - viel Spaß mit dem Heft:

 

Vincent Leib Deutscher Meister 2023 im Buggy

Nach der perfekten Europameisterschaft 2022 bleibt die R1 weiterhin unschlagbar, Vincent Leib verteidigt seinen Titel in SPO und wird Deutscher Meister 2023.

 

Vincent: "Nach dem Saisonauftakt auf Römö und zwei weiteren Stops in SPO startete die German Parakart Association am Himmelfahrtswochenende das Saisonfinale der Deutschen Meisterschaft 2023. Bei garstigem Ostwind erwiesen sich die R1 als verlässlicher Antrieb und ich konnte meine Erfolgssträhne ausweiten. Zu den bereits 14 gefahrenen Rennen kamen am Wochenende weitere umkämpfte Duelle hinzu, mehrere Rennen mussten wegen teils gefährlich schwankendem Wind abgebrochen werden.

Trotz lädierter 10er und einem angeschlagenen Finger, verursacht durch einen Leinenriss, endet für mich die perfekte Saison als Deutscher Meister mit insgesamt 18 Siegen aus 18 Rennen.

Eine beeindruckende Saison für das Ozone Team, das mit Louis Scheppan auch den Vizemeister stellt sowie die Top-10 und damit das Deutsche Nationalteam für die WM 2024 in Asnelles (F) auffüllt.":

 

1. Vincent Leib (Ozone Team)

2. Louis Scheppan (Ozone Team)

3. Guntram Leibrock (Ozone)

4. Bernd Spiering (Ozone)

5. Nils Grab (Ozone Team)

6. Tom Scheppan (Ozone Team)

7. Jan Grab (Ozone Team)

8. Ulrich Nestmann (Ozone)

9. Alex Behrens

10. Eddy Scheppan (Ozone Team)

 

Full Results

 

Herzlichen Glückwunsch an Vincent aber ebenso an Louis und den Rest der Ozone-top ten! Was für eine tolle Leistung!

 

Ruben Len10 besucht Ozone Factory in Vietnam


Ruben Len10 besucht die Ozone Factory / Video Anfang des Jahres reiste das Ozone-Team und Ruben Lenten nach Vietnam um Parapex, unsere eigene Produktionsstätte, in einem Video vorzustellen .
Im Video führt Ruben Lenten uns durch die Fabrik  und zeigt ihre verschiedenen Bereiche, unsere Fertigungstechniken, Maschinen und vor allem die Menschen, die die Produkte herstellen, die wir fahren .
Dies ist ein ganz besonderes Projekt für Ozone, da die Fabrik unser Herzstück ist, in dem alles beginnt. Wir möchten, dass die Welt etwas mehr über uns erfährt und laden Euch ein mit Ruben hinter die Kulissen zu schauen. Das Video launcht heute um 18 h CET hier bei Youtube.

 

Perfect ten: Axel dominiert mit FLY, FLUX, EDGE und R1V4 beim DEFI


Fulminater Start für die FLUX V1 in Europa: Ozone Team Kitefoil-Racer, Axel Mazella, konnte beim Defi-Kite- und Defi-Wing-Event in Frankreich mithilfe seines EDGE V11, R1V4, FLY V1 (!) sowie des neuen FLUX V1 bei seinem allerersten Wing Event seine Klasse beweisen: Bei zehn Rennstarts kam in beiden Disziplinen keiner der über 300 Racer vor dem Franzosen ins Ziel! In der Wing Disziplin kam er auf  auf dem 15minütigen Kurs teils 45 Sekunden vor seinen Verfolgern ins Ziel! Nach den Erfolgen in San Francisco und beim Defi sind wir nun gespannt, wie sich der Anfang Juni erscheinende Flux V1 bei den nächsten Events schlagen wird. Herzlichen Glückwunsch, Axel!


Axel wurde von seinem Landsmann, dem Amateur Racer Arthur Mathieu, 31, auf dem Defi-Wing-Podium begleitet, der sich mit dem neuen Ozone Flux V1 auf den dritten Platz stürmte! MEHR Infos hier.

 

 

Ozone Factory Visit - safe the date 22/05

 

Am 22.05.2023 können wir Ruben Lenten bei einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der Ozone-Fabrik in Vietnam begleiten. Infos und Insights über den Umfang des Unternehmens, die Entwicklung, unsere Prozesse, die hiersigen Arbeitsbedingungen, die zugrundeliegende Technik und Kunstfertigkeit und kundenspezifische Custom Kite Designs, die in jedem Produkt steckt!
 
Parapex ist die exklusive Fabrik von Ozone und hier werden alle Foil- und Tubekites, Wings, Twin-Tips, Hydrofoils, Gleitschirme, Motorschirmflügel und Zubehör sowie die immer beeindruckenden von Squirrel entworfenen Wingsuits hergestellt.

 

Am 22.05.23 werden wir das Video auf unseren Social Media Kanälen (und im Blog von Ozonekites.de und Ozonekites.com posten).

 

 

Sneak Peak - Ozone rigid handle wing FLUX V1

Reminder: Teile Rückruf

 

WICHTIGER HINWEIS - dieser Recall ist zuerst im November 2021 erschienen. Aus gegebenem Anlass möchten wir unsere Kunden noch einmal darauf hinweisen! Bitte checkt Eure Bar und sollte der Pin vom Recall betroffen sein erfragt bei Eurem Verkäufer (egal, ob die Bar Second Hand oder neu im Shop gekauft wurde) ob das kostenlose Ersatzteil ausgetauscht wurde. Wenn es NICHT getauscht wurde, dann meldet Euch gern umgehend, wir haben die Teile lagernd. Der Austausch gestaltet sich unproblematisch!

 

"Wir haben festgestellt, dass eine kleine Anzahl von Edelstahlteilen aus einer neueren Produktionscharge ein Herstellungsproblem aufweisen kann, das zu Rost und schließlich zum Ausfall der Teile führen kann. Das Edelstahlteil befindet sich im Harness Loop. Falls das Teil versagt, wird das Flag-Out-System der Kites aktiviert. Da Sicherheit unser Hauptanliegen ist, haben wir uns entschieden, potenziell betroffene Harness Loops zu ersetzen. Bitte überprüft die Seriennummer Eurer Bar - ob Deine Bar betroffen ist findest Du auf dieser Seite heraus."

 

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT Kitebuggy

 

Die Deutsche Kitebuggy Meisterschaft fand im April 2023 in Sankt Peter Ording statt.

Hier gibts die Zusammenfassung vom dritten Lauf der Meisterschaft von Tom Scheppan:

 

Kiteverbot in der Ostsee?

 

A gentle reminder an alle KielerInnen, die auch zukünftig noch gern ihren Wassersport in und um Kiel an der Ostsee betreiben würden:

19h zur Infoveranstaltung "Wassersportverbote in der Ostsee?!"
28.04.2023 19:00 Uhr
W8 Werftbahnstaße Kiel

Moritz auf Platz drei beim ROTY

 

Ozone Rider Moritz konnte sich beim Rider of the Year Event auf Fehmarn, bei seinem ersten Event überhaupt, gut beweisen und wurde Dritter. Herzlichen Glückwunsch, Moritz!!

 

"Letztes Wochenende habe ich das erste Mal an einer Competition teilgenommen. Es war der zweite Tourstop des R.O.T.Y. auf Fehmarn. Trotz der noch sehr kalten Bedingungen und dem etwas zu schwachen Wind hatte ich super viel Spaß und konnte mir den dritten Platz sichern. Ich freue mich schon auf die nächsten Stops bei etwas mehr Druck in meinem Enduro. Der Enduro ist für mich der perfekte Freestyle-Kite, da er im Vergleich zu reinen C-Kites viel besser Höhe laufen kann, aber trotzdem einen satten Pop mit mehr als ausreichend Slack liefert."

 

Unser erstes Testevent 2023 findet heute in Heidkate statt - komm vorbei!

 

Unser erstes Testevent in 2023 - Kommt vorbei!💯

Freitag sind wir zusammen mit Mario Rodwald und der Surfschule Heidkate in Heidkate am Strand.

🗓️ 21.05.2023
🕒 Ab 15:00 Uhr
📍 Heidkate Strand

 

Ozone Fly V1 - neuer Clip

Ozone Wing Range 2023


FLUX V1 katapultiert Ozone bei seinem ersten real-life Race-Einsatz deutlich auf's Podium

Ozone Teamrider Johnny Heineken und Ken Adgate profitierten von den Vorteilen des bald erscheinenden brandneuen Hochleistungswing von Ozone, als sie bei den Pacific Coast Wingfoil Championships, die am vergangenen Wochenende im St Francis Yacht Club in San Francisco stattfanden, den ersten und vierten Platz belegten .

Johnny dominierte das Event total und holte alle 14 Rennsiege - klick hier für weitere Infos und Bilder!

 

COMING SOON: FLUX V1


Der Flux V1 wird innerhalb der Wing Range in einer ähnlichen Position für maximale Leistung sitzen, die der Edge in der Ozone-Kite-Reihe einnimmt. Geeignet für gute Fortgeschrittene bis hin zu fortgeschrittenen Freeridern, die nach den neuesten Handling-Vorteilen suchen, wird der Flux ab Anfang Juni erhältlich sein.

GRÖSSEN: 6,5 / 5,7 / 5 / 4,3 / 3,6 / 3
  • Vergleichbare Position in der Range wie der Edge - Maximale Performance, wahnsinnige Geschwindigkeiten, episches Springen auch bei geringem drag und Stabilität für Wellenreiten!
  • Kompakte Planform und unglaublicher Vorwärtsdrang
  • Maßgeschneiderte, rigide Griffe für das ultimative Feedback
  • Geeignet für gute fortgeschrittene Freerider und darüber hinaus

Obwohl dieser Wing nicht speziell für Races entwickelt wurde, kombiniert sich das unglaubliche aerodynamische Design perfekt mit den besten neuen Materialien, um allround noch bessere Leistung zu liefern - einschließlich höherer Fluggeschwindigkeiten und Power-Management als je zuvor.

 

 

 Jonny Heinecken:

“I've had the final 3.6m and 5m protos for a while, which is why I knew I had to get the whole quiver here in time for the event! Right away it's clear the Flux is a high-performance machine. Fast and lively, it tacks and gybes amazingly well and glides into the wind with super low drag. When loading up the wing holds its shape and creates more power instead of deforming and getting draggy. We tested it over the last couple weeks and I knew it had good speed both up and downwind, but until you're on the racecourse you never really know how things are going to go.

“I rode the 5.7m on the long distance race, which is about six miles dead downwind and back. After 43 minutes I finished 3-4 minutes ahead of the next wing.”

 


FLY V1 - brandneu und jederzeit  direkt bestellbar

 

Wie jedes Ozone Produkt ist auch die Fly V1-Wingserie von Natur aus leicht, aber von Natur aus solide verarbeitet und sehr hochwertig verarbeitet.

Der brandneue 7qm Fly V1 wurde für extrem leichte Windbedingungen entwickelt und in unserer eigenen Fabrik mit Bedacht gefertigt. Dank sorgfältigem Design und ausgeklügelten Produktionstechniken wiegt die Fly weniger als die Produkte unserer Mitbewerber. Mit 25 Jahren Erfahrung im Gleitschirmbau sind unsere Schirme immer aerodynamisch optimiert.

  •      Kein unnötiges Gewicht – die Stärke ist in die Konstruktion mit perfekten Nähten / Nahtführung.
  •      Leichtere, weichere Griffmaterialien für Komfort und Benutzerfreundlichkeit.
  •      Weniger Handhabungsfehler mit nur zwei Handgriffen.


Echte Leichtwind-Performance, die Power und exzellentes aerodynamisches Handling vereint: Die Fly V1!

 

Im Vergleich zu den Ozone Kitemodellen ist die Fly der Catalyst der Wing Range. Ein kostengünstigeres Modell, geeignet für Schulen/Einsteiger bis hin zum Aufsteiger und darüber hinaus. Der Fokus auf Einfachheit ist der Schlüssel - die Fly unglaublich einfach zu bedienen.

Die Fly ist außerdem gebaut um leicht und schnell zu seint. Entwickelt, um das Erlernen und Vorankommen in Wing-Sportarten so einfach und effizient wie möglich zu machen, ist sie aber auch sehr gut in der Lage, die engagierten Wassersportler von seiner natürlichen Leistung zu begeistern. Das kostengünstigste  Modell in unserer Wing Range ist, lässt sich klein verpacken und hat eine riesige Windrange, was ihn zu einem idealen Reise-Begleiter macht.


GRÖSSEN: 7 (NEU) / 6 / 5 / 4 / 3 / 2

 

 

 

 

 

 

 

Ryan Coote, legend of Ireland:

“Every time I go out on the Fly I'm happily blown away by how light it feels in the hands and the power it generates. It cranks upwind really well. I'm just super stoked with how well these wings... Fly! Beautifully simple too with two perfectly placed handles to reduce any mistakes. Great sessions every time.”

 

 


WASP V3 - unser etablierter Allrounder

 

Immer noch stark! Der WASP V1 ist der Original Wing in der Ozone-Reihe, mit dem alles begann – Wing.Assisted.Surf/Snow/Skate.Propulsion!

Die Wasp V3 ist sozusagen der „Enduro“ der Wing-Reihe. Ein epischer Allrounder für Freeriding, Freestyle und Wellenreiten! Perfekt passend für Intermediate bis Fortgeschrittene Rider.



GRÖSSEN: 5,7 / 5 / 4,3 / 3,6 / 3 / 2,5

 


Das Anwendungsfeld des Apex V1 MA (mittlerer Aspekt Ratio) ist in erster Linie das Wingfoiling mit endlosem Potenzial für Freeride-Cruising, Springen, Pumpen, Carven in Flachwasser oder Waveriding.

Diese Flügel eignen sich auch hervorragend für Freeride-/Freerace-Kitefoiling und zeichnen sich in anderen Foil-Disziplinen wie Surfen, Tow und Wake aus.
Für einen Überblick über die Range und mehr Info klickt hier: APEX MA Designer  Tech Talk Video

 

FLUX V1 KATAPULTIERT OZONE IN SEINEM ERSTEN ECHTEN TEST AUF DER RENNSTRECKE AUF PLATZ 1!

Johnny Heineken und Ken Adgate ernten die Vorteile des bald erscheinenden, brandneuen Hochleistungsflügels von Ozone, als sie bei der Spring Wingding Regatta 2023 des St Francis Yacht Club in San Francisco den ersten und vierten Platz belegen.

 

VERANSTALTUNG: 2023 Spring Wingding Regatta, 14. – 16. April 2023

ORT: Saint Francis Yacht Club, Crissy Field, San Francisco, USA

ALLE VERANSTALTUNGSBILDER: Salty Brother / St Francis Yacht Club

 

 

Drei Tage Kurzstreckenrennen an der Stadtfront von San Francisco brachten Ozone-Teamfahrer Johnny Heineken, der das Geschehen mit fünf Rennsiegen mit unserem brandneuen, bald erscheinenden Flux V1 Wing von Ozone letztlich ganz oben auf's Treppchen! Auf dem vierten Platz gesellte sich sein Ozone-Kollege Ken Adgate, der mit Flux in allen Rennen ebenfalls unglaublich schnell war und das letzte Podium nur um einen einzigen Punkt verpasste.

Ursprünglich beim Segeln, dann beim Kiten und jetzt auch beim Winging, wenn es darum geht, sich gegen einige der besten und engagiertesten Windsport-Racer der USA zu beweisen, nirgendwo herrscht mehr Glaubwürdigkeit und professioneller Anspruch als in der Rennserie des St. Francis Yacht Club Veranstaltungen.

Johnny Heineken, der sich als Jugendlicher durch die Reihen der Jollensegler im St. Francis Yacht Club entwickelt hatte, wurde später Weltmeister im Kite-Rennsport. Jetzt kanalisiert er seine Leidenschaft für Geschwindigkeit in Wingfoil-Races, deren Attraktivität innerhalb der Foil-Szene in San Francisco explodiert ist.

Die "Spring Wingding Regatta" war das Pacific Coast Championship und ist mit über 60 der prominentesten Wing Racer Amerikas zu einem Muss für die führenden Rennfahrer des Sports geworden.

Johnny dominierte jedes einzelne Rennen, während Ken Adgate auch nur knapp das Podium verpasste. Beide Fahrer waren begeistert, von der immensen Leistung des Flux profitiert zu haben, die es ihnen ermöglichte, unter einer Vielzahl von Bedingungen zu gewinnen, von angepowerten Bedingungen auf 4,3 m bis zur Nutzung der immensen Leichtwind-Power von 6,5 m, als der Wind nachließ.

Ken: „Das Rennen hat wirklich Spaß gemacht und wir waren so froh, dass die 6,5 und 5,7 m Flux vor der offiziellen Produktfreigabe ausgeliefert wurden. Wenn wir sie nicht gehabt hätten, wäre Johnny nicht unbedingt in Schwierigkeiten geraten, aber ich hätte es wahrscheinlich nicht in die Top Ten geschafft. Ozone hat sich auf dem Podium sehr gut geschlagen. Der Flux war wahrscheinlich das ganze Wochenende über der am besten Höhe laufendste Wing und insgesamt war er auf allen Kursen überraschend gut. Es hat auch wirklich Spaß gemacht, sie zu fahren. Der 6.5 ist sehr kraftvoll, hat sich aber überraschend gut super überpowert geschlagen.“

 

Der Flux ist ein brandneues Modell, das im Mai in die Ozone-Wing Palkette aufgenommen wird, und Johnny und Ken fuhren die ersten finalen Versionen, die vor dem wichtigen Rennwochenende schnell ab Werk an sie verschickt wurden.

Und mit was für einer Wirkung! Die Katze ist in Bezug auf die bevorstehende Veröffentlichung von Flux V1 wirklich aus dem Sack.

Obwohl der Flux nicht speziell für das Racing entwickelt wurde, resultierte die Kombination der besten Leading Edge Materialien und dem aerodynamischen Experten-Know-how aus fast 25 Jahren Gleitschirm- und Kiteboarding-Flügelproduktion in brilliante Ergebnisse.

 

Johnny und Ken fuhren die vollendeten Endversionen der FLUX V1, die der Öffentlichkeit in wenigen Wochen zur Verfügung stehen werden. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Ozone von der einzigartigen Produktionsflexibilität profitiert, die sich aus der sorgfältigen Verwaltung seiner eigenen Fabrik in Vietnam ergibt.

Ozone veröffentlicht nicht jährlich neues ; Stattdessen werden Produkte flexibel dann auf den Markt gebracht, wenn sich alle Designer und das R&D-Team einig sind, dass deutliche Verbesserungen erzielt wurden.

Wenn das einmal soweit ist, gibt es nur sehr kurze Verzögerungen zwischen der Abnahme eines Produkts und der anschließenden Veröffentlichung, da alles Material, das das Werk verlässt, auf Bestellung gefertigt werden. Infolgedessen gibt es keine großen Lager mit vorgefertigten Lagerbeständen, die monatelang ungenutzt herumliegen und auf den Markt gebracht werden müssen, bevor ein neues Produkt auf den Markt gebracht werden kann.

Ozone liefert Produkte innerhalb von 15 bis 30 Tagen nach der Bestellung, sodass die Geschäfte genau die richtige Menge an Ausrüstung mitnehmen können, die sie im kommenden Monat verkaufen müssen. Neue Produkte können also bestenfalls innerhalb eines Monats nach Release in den Händen unserer Kunden sein.

 

Herzlichen Glückwunsch an Johnny und Ken für ein fantastisches Ergebnis – hoffentlich das erste von vielen in dieser Saison für alle Ozone Wingrider und Racer! Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des St. Francis Yacht Club

 

Jan Voester's Saisonstart in Palma

Jan Voester hat einen erfolgreichen Start in die Saison 2023 hingelegt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis, Jan!

"Obwohl ich mitten in den letzten Wochen vor den schriftlichen Abiturprüfungen stecke und ohne Wintertraining und Vortraining nach Palma starten musste, liegt ein erfolgreicher Saisonauftakt bei der 52. Trofeo Sofia hinter mir.

Nach einem erwartungsgemäß schwierigen Start in die Regatta fand ich von Tag zu Tag besser in meinen Modus und konnte mich konstant steigern. Mit einem bereits viel besseren zweiten Tag qualifizierte ich mich für das Silverfleet und konnte dort einige sehr gute Platzierungen einfahren.

Im letzten Rennen am ersten Tag im Silverfleet nutzte ich einen Winddreher für einen Portstart bei dem ich vor dem gesamten Feld wegkam und als zweiter ins Ziel fuhr - ein großartiges Gefühl, auch wenn es leider in der Ergebnisliste dann als Frühstart (UFD) gewertet wurde, da hatte ich mich

wohl um einen Meter verschätzt.

Trotz dieses kleinen Dämpfers knüpfte ich am nächsten Tag an diesen Lauf an und gewann direkt die erste Wettfahrt des Tages. Es folgten ein sechster, ein vierter und ein wegen einem schlechten Start nur zehnter Platz.

So beendete ich die Regatta mit einem sehr guten Gefühl und einem 39.Platz in einem unfassbar starken Feld von 115 Fahrern - trotz Monate langer Pause wegen der Schule bin ich immer noch voll dabei!

Selbst mit einem schwierigen Start konnte ich mich für das Silverfleet qualifizieren und dort ganz vorne mitmischen.

 

Nun werde ich mich nochmals voll und ganz der Schule widmen und nach meinen schriftlichen Prüfungen Ende April wieder ein bisschen mehr aufs Wasser kommen."

Jamie Overbeek sichert sich nächstes Big Air Podium

Ozones niederländischer Star, der 17-jährige Jamie Overbeek, holte sich ein wohlverdientes und höchst beeindruckendes Podium bei einem weiteren Big-Air-Event der nächsten Generation – den Lords of Tram der GKA, das am Wochenende stattfand.

Nach seinem zweiten Platz beim Red Bull King of the Air im November hat Jamie jetzt zwei Podestplätze bei den beiden größten Big-Air-Events des Sports erreicht (und er ist derzeit auch Vize-GKA-Hydrofoil-Big-Air-Weltmeister!).

Jamie wird versuchen, sowohl in den Disziplinen Twintip als auch Hydrofoil die Nase vorn zu haben, die beide ab dem 26. Mai bei den Qatar Airways GKA Big Air World Championships in Tarifa ausgetragen werden.

 

 

 

 

 

"WHAT WERE YOU STOKED WITH, AND WHAT'S TO WORK ON?"

 

"I was happy with my consistency. I almost landed all my tricks. Moves like doobie board-offs and the triple back roll contra with a tic-tac in the middle are very difficult and I was able to land them over and over again. I'll definitely be working on some more board spins and rotations, so let's see.”

 

 

DYNAMIC CHARGER

Jamie hebt sich von der Masse ab, da er derzeit der vielseitigste Big-Air-Fahrer ist, der 2022 auch Zweiter bei den Hydrofoil-Big-Air-Weltmeisterschaften der GKA in Tarifa wurde. Sowohl die Hydrofoil- als auch die Twin-Tip-Disziplinen werden bei der GKA-Veranstaltung erneut ausgetragen in Tarifa, ab Ende Mai, und Jamie wird dieses Mal in beiden Disziplinen nach Siegen suchen.

 

J

AMIES ANSATZ BEI LORDS OF TRAM

 

 

Mit einem kombinierten Quiver-Ansatz eröffnete Jamie jeden Heat mit einer Flut massiver Mega-Loop-Board-Off-Kombinationen mit seinem Ozone Edge 7m und Code V3-Board.

 

In der zweiten Hälfte seiner Heats wechselte Jamie dann zu einem kleineren 5 m Ozone Enduro V4 – dem Allrounder in Ozones Kite-Line-Up – der schnellere und engere Kurven fahren konnte, was ihm erlaubte, die kritisch wichtigen double Mega-Loops zu bewältigen.

 

Das 132 Code V3 wurde entwickelt, um Chop in Samt zu verwandeln und hohe Geschwindigkeiten problemlos zu bewältigen.

Es ist Jamies Big Air-Board für starken Wind der Wahl!

 

Herzlichen Glückwunsch an Jamie und alle Fahrer, die bei diesem Event das Big Air Kiteboarding auf ein neues Level gebracht haben. Bleib' auf Jamies Instagram auf dem Laufenden, wo Sie Beweise für seine neuesten Trainingsvorbereitungen für seine bevorstehenden GKA-Twin-Tip- und Hydrofoil-Big-Air-Wettkämpfe in Tarifa sehen werden!

Fotos: Samuel Cardenas / GKA Kite World Tour

Welcome to AYA

Ein herzliches "Welcome" to this ripper!

 

Aya hat sich im vergangenen Jahr entschieden mit Ozone durchzustarten. Was für eine gewaltige Energie diese Frau mit sich bringt ist eigentlich nur nachzuvollziehen, wenn man sie in Action erlebt. Aya lebt für's Kiten und ist ständig auf irgendeinem Board und an irgendeinem Kite unterwegs.

Wir freuen uns, eine so vielseitige Riderin zu haben, die sowohl an Land als auch in verschiedensten Disziplinen auf dem Wasser pusht. Wir sind gespannt, was Du für 2023 planst!

 

Viel Spaß weiterhin mit unserem Material - wir freuen uns, Dich an Board zu wissen, Aya!

 

BACK-TO-BACK ENDURO V4 Vs EDGE V11

 

Holt  Euch in diesem Video eine Back-to-Back-Fahrperspektive von zwei der extremsten Big-Air-Ripper des Sports. Ozone-Teamfahrer Ruben Lenten und Jamie Overbeek schicken es auf den Enduro V4- und Edge V11-Kites über ein paar Sessions in Kapstadt, um die Leistungsunterschiede zu spüren. Natürlich geht es bei diesen beiden Jungs in erster Linie um maximale Höhe und Megaloops.

 

Wie im Clip zu sehen, sind beide Kites gut geeignet, wenn es um diese Leistungsanforderungen geht, aber die Art und Weise, wie Sie aus dem Wasser gerissen werden, ist ganz anders. Jeder Kite reagiert einzigartig in verschiedenen Teilen des Windfensters, während die Depower-Geschwindigkeit und der Leistungsbereich selbst ebenfalls variieren. Diese Performance-Dynamik wird letztendlich beeinflussen, welcher Kite Dir hilft, Dein eigenes Fahren weiter zu bringen.

 

Ozone Contact Bar V5

 

Die neue Contact Bar V5 ist nun bestellbar. Mehr Infos findet ihr hier.

OZONE APEX MA TECH TALK VIDEO

WOO RECORD by Jamie Overbeek

 

Jamie Overbeek von Ozone landete einen neuen WOO-Weltrekord mit einem erstaunlichen Sprung von 35,3 m an seinem Heimatort Workum in den Niederlanden und fügte seiner wachsenden Liste der Auszeichnungen eine weitere Auszeichnung hinzu 🏆.

OZONE X PATAGONIA

Erstmal wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr. Ich hoffe, ihr hattet alle zumindest ein paar Tage Zeit zum Abschalten, zwischen den Jahren. :)

Eine tolle Nachricht von Ozone zum Beginn diesen Jahres: Ozone arbeitet seit einiger Zeit mit Patagonia zusammen, um „planet-friendly“ Kite- und Wingmaterialien zu bauen, von denen die gesamte Industrie profitieren wird. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

 

Ozone Infinity V3 Lightwind Board

 

Unser neues Infinity Lightwind Board ist erschienen. Alle Infos zu dem Board findet ihr hier verlinkt.

 

Subzero V2 Video - jetzt zu sehen:

Ozone APEX MA 1500 Wing Foil im Test

 

 

Schicker Test unseres Ozone APEX MA 1500er Foil bei Gleiten.tv

 

Ein Termin für die ganze Familie Teste Ozone Kites und Wings in den Odenhills

Kite | Drachen | Treff

 

Ein tolles Angebot von unserem Partner Holger von Snowkite Odenwald. Ein Familientaugliches Kite Event jetzt im Herbst, inklusive Testmöglichkeit! Viel Spaß Euch!

 

Odenwaldhills

Ort: Kreidacher Höhe (Treffpunkt: 200m auf dem Höhenweg in Richtung Tromm)

Datum: Samstag, den 29. Oktober 2022 von 12.00 bis 15.00 Uhr

Komm mit Deinem eigenen Drachen.

Kite oder teste die neusten Kites & Wings von Ozonekites & Flysurfer.

Kiten und Anreise auf eigene Verantwortung.

 

Torque V3 out now!

 

Das Ozone Torque V3 ist heute offiziell erschienen und ab sofort im Handel erhältlich.

 

Das Torque V3 bietet kompromisslose Leistung für Freerider und Freestyler und ist extrem geschmeidig und reaktionsschnell. Es liefert explosive Leistung mit erstaunlichem Grip und weichem Flex, um deine Landungen zu meistern.

 

 

Erweiterung unserer Foil Range um High Performance Kite Kits

 

 

Wir haben unsere Foil Range um drei High Performance Kite-foil kits ergänzt: Das Hydrofoil Apex V1 Kitefoil MA800, MA950 sowie MA 1100.

Die Komponenten sind universell kombinierbar und so sind alle drei Flügel auch für das Wingen verwendbar. Der Unterschied zwischen den Kite- und Wing-Sets liegt in der beim Kiten verwendeten kürzeren Fuselage (68 statt 78cm) und dem längeren 90cm Mast.

Ebenso haben wir der Board range ein kürzeres Kite Foil Board hinzugefügt. Das APEX V1 kann nun neben 125cm also auch in 105cm Länge bestellt werden.

Als dritte Neuerung haben wir einen Mast in 85cm ergänzt. Es handelt sich um einen Allround Mast für Aufsteiger und fortgeschrittene Kite- und Wing- und Pumpfoiler. Wie alle unsere Masten kommt auch dieser ab Werk mit Cover um das Foil zu schützen und Schrauben darin sicher aufzubewahren.

 

Neue Trapeze für Snow und Water - Slider Option

 

Ab sofort bestellbar: Unsere überarbeitete Trapez-Range! Das Ozone R&D Team hat bei der Entwicklung der neuen Connect V3 Harnesses den Fokus auf Funktionalität und ein geringes Gewicht bei hochwertiger Verarbeitung gelegt. Neben dem bereits bekannten Waist- und Seat Harness und den beiden Snowkite Varianten gibt es nun ein Trapez, das speziell in der Welle Sinn machen wird: Das Connect Waist Sliding V3 ist ultraleicht und gibt maximale Beweglichkeit auf dem Wasser. Es ist damit ideal für Wavekiter und Hydrofoiler geeignet, denn die Sliding Spreader Bar ermöglicht es den Körper frei zu rotieren und macht zB das switch fahren deutlich angenehmer. Die Water Kites Trapeze gibt es in den Größen XXS bis XXL, die Snowkite Trapeze kommen in einer EInheitsgröße.

 

Jan Voester: WM-Update aus Cagliari/Sardinien

Ein kurzer Bericht von Jan aus Sardinien! Wir wünschen Dir ganz viel Erfolg bei den nächsten Rennen!

 

“Der erste Tag hier bei den Formula Kite World Championships in Cagliari auf Sardinien ermöglichte mit langsam zunehmendem thermischen Wind für alle die vier angesetzten Wettfahrten.

Leider fand ich nicht optimal in meinen Modus und hatte oft Probleme mich bereits am Start gut zu positionieren. Das Feld ist einfach unglaublich stark und vor allem dicht und da merke ich es doch ganz schön, dass mir leider aktuell ein wenig die Routine fehlt.

Aber trotz wenig Vorbereitung auf dieses große Event hatte ich doch auch einige sehr positive Momente in den ersten Rennen, aber ich habe den Anspruch da in den nächsten Rennen noch deutlich mehr raus zu holen!

Leider konnten wir jedoch heute am zweiten Tag gar keine Races fahren, da erst ein großes Regengebiet und Gewitter uns bis zum Nachmittag aufhielten und anschließend der Wind langsam einschlief.

So hoffe ich morgen nochmal auf einen guten Tag, es jetzt noch ins Goldfleet zu schaffen ist zwar ziemlich unwahrscheinlich aber wenigstens nochmal ein paar Plätze gut zu machen am letzten Qualifying Tag wäre schon ganz schön.

Ab Freitag geht es dann in Gold, Silver und Bronze Fleet weiter.

Aktuell stehe ich auf Platz 51, also theoretisch im Silverfleet.”

Vincent Leib gewinnt die Buggy EM in Frankreich

Am vergangenen Wochenende stand  am Strand von Les Hemmes  die Kitebuggy- Europameisterschaft auf dem Programm. Vincent Leib konnte sich mit seinen R1V4 im 44 Personen umfassenden Fahrerfeld durchsetzen und gewann deutlich: Er konnte jedes einzelne der sieben Rennen für sich entscheiden, einige mit mehr als einer Minute Vorsprung. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser dominaten Leistung, Vincent!

 

Auch die Leistung der weiteren Ozone Fahrer konnten wirklich sehen lassen: Herzlichen Glückwunsch an die Brüder Nils (5ter) und Jan Grab (7ter Platz) sowie Tom (8er), Louis (9er) und Eddy (22er) Scheppan!

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Euch alle! Und eine gute Heimreise aus Frankreich!

 

AMP V2 - PROGRESSION TO THE PEOPLE

 

AMP V2 - progression to te people!

Unser Freestyle
Kite "AMP V2" ist kürzlich erschienen: "Der AMP V2 repräsentiert ein neues Paradigma im C-Kite Design. Er ist ein progressiver und dennoch einfach zu bedienender Freestyle- und Park-Style-Kite, der sowohl Amateuren als auch Profis die Reaktion, das Feedback und die Kontrolle bietet, die sie benötigen, um ihr Riding auf das nächste Level zu bringen."

 

Ozone Kite Hydrofoil Apex V1 bei Gleiten.tv

 

 "Perfekt abgestimmtes Kite Foil Setup für Einsteiger bis zum sehr guten Kite Foiler."

Ohne (weitere) Worte - denn was kann man sich schon mehr wünschen von einem Test. Schaut Euch die Einschätzung vom Gleiten.tv hier an.

 

Wing Workshop als Vorbereitung zum Wing Foilen

 

Am kommenden Wochenendet steht bei bestem Wetter ein mega Angebot von Holger / Snowkite Odenwald im Raum: Er veranstaltet einen Wing Workshop um auf das Wing Foilen vorzubereiten:

 

"Das Meer ist weit weg.

Deshalb treffen wir uns, um mit dem Wing auf dem Long- und Carvboard über die Piste zu brettern.

Man braucht keine Vorerfahrung im Kitesport | einfacher und schneller Aufbau der Wings |

Ideale Vorbereitung für das Wing-Foilen & SUP-Wingen auf dem Wasser.

Wings von Flysurfer | Ozonekites | Boards werden gestellt.

Informationen >> Wings im Überblick

Sonntag, den 14.08.2022 | Odenwaldhills

Anmeldung & Infos | +49 6251 9892843 | Mobil +49 171 8664292 | info@snowkite-odenwald.com

Nach der Anmeldung erhaltet ihr genauere Daten für den Workshop.

Anreise, Abreise und Wingen auf eigene Verantwortung."

 

 

Benni Kohl dreifach erfolgreich beim Wing Contest auf Fehmarn

Ozone Rider Benni Kohl hatte ein erfolgreiches Wochenende am Südstrand auf Fehmarn. Beim dritten und letzten Wettkampf der Deutschen Wing Foil Vereinigung dieses Jahres erreichte Benni in drei Kategorien das Podium:

 

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz im Freestyle U19, zum 3. Platz im Open Freestyle und zum 2. Platz im U19 Race! Wohoo!! Was für ein toller Wettkampf Auftakt für Dich!

 

Hier ein kleiner Bericht zum Event von Benni.

"Adrenalin pur: Mit 3.6 angeballert in sieben Minuten Alles geben, um die judges zu überzeugen. Zwischendurch ein paar hundert Quallen shredden und 3 Tonnen Seegras mitnehmen, um es in der Luft wieder abzuschütteln. Im Race am folgenden Tag dann solange gegenseitig pushen bis die letzte Luft weg ist. Dabei gehört zwischenzeitlich definitiv etwas frustrierender Beigeschmack gehört dazu, da die einzelnen Runden oft nicht so gut enden wie sie beginnen. Trotzdem bin ich sehr begeistert und Stolz auf das Ergebnis meiner ersten wingfoil competition! "

 

 

Fotos: wingsurfersmagazin.de

Josi mit dem 8er Edge auf Platz 1 des Woo Leaderboards

 

Die vergangenen windigen Tage Mitte Juli haben waren bitte nötig und haben auch unserer Teamriderin Josi mit ihrem EDGE V11 Rekorde beschert:

 

"Los Caños ist ein Traum! Ich bin am Tag vorher ohne viel zu tun 17m gesprungen, ich hatte Angst! An diesem Tag aber bin ich auf 8qm gegangen und war viel zu angebraten, als ich eine riesige Welle sah, bin ich direkt drauf zu und habe keinen guten Absprung geschafft, aber bin trotzdem hochgeflogen, erst eher weit!... Und dann kam plötzlich so eine mega Böe die mich hochgerissen hat, wie ein perfekter Absprung, nur war ich ja schon in der Luft. Und so flog ich gigantisch hoch, mein Atem stockte, alles würde klein, selbst das Wasser sah klein aus und ich dachte nur an die Landung... Aber ich wusste, der Edge wird mich fangen! Und so setzte ich nicht hart auf, meine Füße gingen dabei aber trotzdem leicht unter Wasser und ich fing wieder an zu atmen. Nach Luft zu schnappen, nach Besinnung. Ich werde wieder so hoch springen! Los Caños ich liebe dich, mit dem Edge!"

 

Was kommt als nächstes, Josi? ;)

 

Ozone Give Away

 

Ozone verlosen 40 Trainerkites, alle Details sind hier verlinkt. Viel Erfolg!

 

Edge V11 bei Gleiten.tv

Ozone KITES jetzt in Hamburg zu Kaufen und Testen

 

Bei Kitetiki in der Pinneberger Straße könnt ihr ab sofort Ozone Kites und Zubehör bestellen und auch einige Demo-Kites ausprobieren. Aktuell zB die neu erschienenen EDGE V11.

Viel Spaß beim Einkauf in Hamburg!

 

WASP V3 Produktvideo

Erste Bilder des EDGE V11 in Deutschland

 

Unsere Riderin Josi, selbst nach Knieverletzung zur Pause gezwungen, hat ihre brandneuen EDGE V11 mal hergegeben um Bilder von Ihnen zu machen. Diese Outline... :)

Freuen uns schon auf die Bilder, auf denen Josi wieder an der Bar zu sehen ist. Gute Besserung!

 

U21 Weltmeisterschaft: Jan Vöster Race Bericht

 

Unser Teamrider Jan Voester hat uns ein Update seiner letzten beiden Tage geschickt. Daumen drücken!!

 

"Die Qualifying-Races sind vorbei und nach acht spannenden Rennen kann ich nun auf dem 9. Platz in die Wettfahrten im Goldfleet starten! Das Niveau ist extrem hoch, die Top 10 sind unglaublich eng beisammen und es kommt auf perfektes, fehlerfeies fahren an um ganz vorne dabei zu sein! Auch Punktemäßig ist es extrem knapp, auf den fünften Platz fehlen mir gerade einmal sechs Punkte - es kann also noch viel passieren in den kommenden Wettfahrten!

Jetzt kommt es darauf an, meine Position zu verteidigen, vielleicht nochmal anzugreifen aber auf jeden Fall in den Top 10 zu bleiben, um am Sonntag dann in den Semifinals dabei zu sein!"

 

Code V3 im Test bei Gleiten.tv

Ozone WASP V3 out now!

 

Out now: Der WASP V3 ist ein großartiger und leistungsstarker Allround-Wing, der sich in jeder Disziplin zu Hause fühlt. Er ist leicht gebaut, simpel im Aufbau, unkompliziert im Handling und kommt mit Verbesserungen der Powergriffe, Depower-Surfgriff, Fenster, Gurt für die Hüft-Leash, Segelmaterial und einer geupdateten Größenstaffelung an den Start. Ob Freeride-Cruisen, Wellenreiten, fette Air-Tricks, Down-Wind-Touren oder einfach für den Einstieg in den Sport – der WASP V3 ist bereit, wenn du es bist!

 

Hyperlink V3 out now

 

OUT NOW!

 

Der Hyperlink ist ein super vielseitiger Foilkite, der die Lücke zwischen Tubekites und Foils schließt - dynamisch und ansprechend zu fahren mit markanten Leistungseigenschaften. Die dritte Version bringt ein neues Gefühl der Leistung und deckt fast jeden Aspekt des Kitens ab. Freeride, Hydrofoil, Bigair mit Hangtime, Airstyle oder Unhooked, Backcountry Snowkiteeinsätze - Du bestimmst, was auf dem Speiseplan steht, und der V3 liefert!

 

OZONE BASE V2

 

Unser Einsteiger bis Allrounder Board, das Base ist nun in neuer Version erhältlich.

Schaut Euch das Video an und probiert es gern bei einem unserer Testevents in 2022 aus.

 

Jan Vöster joins Ozone

 

Wir freuen uns sehr, mit Jan Vöster einen weiteren jungen, talentierten und ambitionierten Kitefoil Racer für unser Team gewonnen zu haben.

Er trainiert bereits seit 2021 mit unserem Material und seine Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Jan trainiert derzeit mit dem Olympia Kader in Tarifa. Wir wünschen Dir alles Gute für die Saison 2022.

 

EDGE V11 - packing a serious punch

 

Der Edge ist eine echte Ikone und bietet dir ein atemberaubendes Freeride-Erlebnis und lässt dich Big-Air-Erfahrungen der Superlative sammeln. Er zeigt dir was in Sachen Geschwindigkeit, Kraftentfaltung und Leistung möglich ist. Getreu seinem Namen hat sich der Edge seit langem als Vorreiter im Bereich der Tubekiteperformance erwiesen.

 

Heute ist das offizielle Release der EDGE V11. Wir sind gespannt auf Euer Feedback!

 

16,6m WOO Leaderboard - Josi's neuer Rekord

 

Ozone Teamriderin Josi hat am Donnerstag die Sturmtiefserie in Deutschland für sich genutzt und einen neuen personal record etabliert: 16,6m - der höchste Sprung der mit einer Woo in Deutschland dokumentiert wurde. Herzlichen Glückwunsch!!

 

Ozone Reo V6 im Test bei Gleiten.tv

 

Toller Test des Reo V6 bei Gleiten.tv

Viel Spaß damit.

 

Maxie is back!

Nach knapp einem Jahr Verletzungspause ist @maxie_kite wieder auf dem Wasser und versorgt uns direkt mit einem Reisebericht aus Soma Bay ☀️🌴

„Ich habe mir im Mai beim Skateboarden den Mittelfußknochen gebrochen und das Außenband zerrißen - Das war’s dann erst mal mit Kiten. Nach langer Verletzungspause nun endlich wieder der erste Kiteurlaub!

Unser Hotel ist ein riesengroßer Komplex mit unendlich vielen No-Wind-Aktivitäten. Direkt vor dem Hotel liegt die Kite- und Surfstation „Surfmotion“.
Wir wurden direkt mit einer Woche Bomben Wind begrüßt (Das beste Weihnachtsgeschenk überhaupt).
Der Spot ist wirklich super! Direkt vor dem Hotel findet man ein riesiges Stehrevier mit kristallklarem glattem Wasser - perfekt zum Freestylen!
Im Winter ist der Wind etwas böiger, aber dafür ist insgesamt weniger los.
Der Fuß hat keine Probleme gemacht, aber nach 2 Stunden hat man es schon gemerkt. Das wird wohl doch noch eine Weile dauern…

In den zwei Wochen haben wir alles vom 7er Enduro bis zum 11er AMP fliegen können.
Alles in allem würde ich als Fazit sagen:
Geiler Spot für den Winter!
Hang Loose
Maxie“

CODE V3 - jetzt in Deutschland erhältlich

 

Der Code V3 passt zu einer beeindruckenden Bandbreite an Fahrerniveaus und -stilen, Freeride, Cruising, Big Air und Unhooked Freestyle.

In Flachwasser, Kabbel und Wellen gleichermaßen zu Hause, ist es ein leistungsstarker Allrounder, das in der Sekunde lebendig wird, in der es das Wasser trifft.

 

Willkommen im Team, Lucas!

 

Weheeey! Alle aufpassen: Lucas ist unser neuester Kite- und Wing-Zuwachs von der Ostsee! Als Kieler hat er das Glück quasi direkt am Spot zu wohnen und damit unheimlich viel Zeit auf dem Wasser verbringen zu können. Wenn er nicht für die Kiteschule in Heidkate jobt ist er garantiert privat mit seiner Wasp draußen. Wir freuen uns, Dich am Start zu haben, Lucas!

 

ACHTUNG: TEILE RÜCKRUF

WICHTIGER HINWEIS

 

Wir haben festgestellt, dass eine kleine Anzahl von Edelstahlteilen aus einer neueren Produktionscharge ein Herstellungsproblem aufweisen kann, das zu Rost und schließlich zum Ausfall der Teile führen kann. Das Edelstahlteil befindet sich im Harness Loop. Falls das Teil versagt, wird das Flag-Out-System der Kites aktiviert. Da Sicherheit unser Hauptanliegen ist, haben wir uns entschieden, potenziell betroffene Harness Loops zu ersetzen. Bitte überprüft die Seriennummer Eurer Bar - ob Deine Bar betroffen ist findest Du auf dieser Seite heraus.

 

.

Ozone Infinity V2 im Test bei Gleiten.tv

Ozone Zephyr V7 out now!

Der Zephyr ist durch seine effiziente Leistungsentfaltung und das dynamische Handling seit jeher der marktführende Schwachwindkite. Sein unglaublicher Windbereich von 6 bis 20 Knoten ermöglicht es dir, deutlich länger draußen zu bleiben, wenn der Wind zunimmt, dieses einzigartige Attribut unterscheidet ihn von Konkurrenten. (...read more.)

Ozone Code V2 Freeride Board im Test bei Gleiten.tv

Ozone Torque V2 im Test bei Gleiten.tv

APEX V1 HYDROFOIL OUT NOW!

 

Das Apex V1 Performance Hydrofoil ist ein unglaublich sauber und edel verarbeiteter, reiner Allrounder. Es wurde primär für Kite Foiling mit endlosem Potenzial für Freeride-Cruising, Jumping und Carving in Wellen wie Flats entwickelt.

Das Apex Hydrofoil passt perfekt zu unserem neuen Apex-Board, beide sind extrem strapazierfähig, gut durchdacht und aus erstklassigen Materialien gefertigt.

 

Ozone Wasp V2 im Test bei Gleiten.tv

 

Der WASP V2 hat von Gleiten.tv ein, mit einer abschließenden "100% Empfehlung" ein erfreuliches Urteil erfahren, aber seht selbst.

 

(Es ist jedoch zu beachten, dass wir für die aktuellen WASP V2 die Zusammenarbeit mit Tejin beendet haben und bei allen Wings nach dem allerersten Batch kein tripple Ripstop mehr verwendet haben.)

 

Ozone Demo Tour 2021

 

Pumped and ready to ride! Die Sommersaison 2021 startet Corona-bedingt später als uns lieb ist - aber nun geht's dennoch so langsam los. Wir werden hier keine fixen Testevents kommunizieren, da wir in Abhängigkeit von Corona Richtlinien und Wind / Wetter spontan agieren. Ihr findet die aktuell geplanten Events immer in den Stories auf unserer Instagram Page und bei Facebook.

 

Ozone Alpha V2 - Out now!

 

Der Alpha ist unser leistungsstarker inflatable Single Strut Kite. Es ist einfach zu händeln, unglaublich leicht und sehr effektiv - ein Gewinn für jedes Quiver.

Die zweite Version unseres single strut Kite Alpha V2 bietet erstaunliche Fahr- und Hydrofoil-Leistung für Einsteiger bis fortgeschrittene Rider, während das leichte Single Strut Design perfekt für Reisende ist, die auft Gewicht und Packvolumen achten müssen (Der 12er Alpha V2 wiegt beispielsweise gerade mal 4,3kg).

 

Der Alpha V2 verfügt über unsere neue "Continuous Curve Leading Edge Construction". Jedes Segment ist gebogen, um einen perfekten glatten Bogen von Tip zu Tip zu bilden, im Gegensatz zu geraden Segmenten mit abgewinkelten Gelenken. Eine Quersegelformung wurde integriert, um das Segeltuch perfekt der neuen Fronttube mit kontinuierlicher Kurvung anzupassen. Diese neuesten Konstruktionsmerkmale reduzieren den Windwiderstand und sorgen für eine sauberere Oberfläche im wichtigsten Bereich des Tragflügels. Das Ergebnis ist ein weniger turbulenter Luftstrom, der sich positiv auf das Verhältnis von Auftrieb zu Luftwiderstand auswirkt und die Gesamtleistung erhöht.

 

Weitere Informationen und Bilder zum ALPHA V2 finden sich hier verlinkt.

 

 

 

Abenteuer mit dem EDGE V10

 

Unser neuester Neuzugang, Ozone Riderin und WOO Leaderboard-Leaderin :) Josi über eine ihrer letzten Sessions und ihre Ambitionen für 2021: "Ein wundervolles Wochenende mit einem noch viel wundervollen Kite. Eigentlich wollte ich nur eine knackige Session machen. Dann fand ich mich aber ewig in der Luft wieder und kaum war ich unten wollte ich wieder hoch! Mit dem Edge zu fliegen ist einfach unglaublich genussvoll und bringt einfach nur Spaß! Egal bei welchem Wind, der Edge will hoch, hoch, hoch und ich will mit, mit, mit! Immer weiter hoch hinaus 😋 jeder Tag mit Wind muss und will einfach genutzt werden! Der Absprungpunkt ist leicht zu finden und das barhandlich verzeiht viele Fehler oder schlagartig ändernde Vorhaben. Maßlos überpowered ist der Edge super zu kontrollieren! Das durfte ich am Donnerstag mit dem 10er (andere mit 7er/8er draußen) richtig spüren. Er hat mich hoch geworfen und den deutschen Frauenrekord für 2021 mit mir gesetzt. Mal sehen ob da dieses Jahr noch eine ran kommt. Ich selbst will ihn auf jeden Fall noch um einiges erhöhen! ;)"

 

WASP V2 OUT NOW

 

Ein großer Tag für Ozone: Unser neuer Wing, die WASP V2, hatte heute ihren product launch. Noch nie in der Firmengeschichte von Ozone hat ein Produkt ein solches Interesse und einen solchen Sturm an Vorbestellungen hervorgerufen. Die Nachfrage unserer Shops war phänomenal.
Nun sind wir natürlich gespannt, wie Euch Kunden die Wasp V2 gefallen wird!

 

Winging is there to stay! Wingen ist ein Sport, der überall durchzuführen ist.
Mit dem Skateboard auf den durch die Pandemie leergefegten Parkplätzen. Mit dem Snowboard, Landboard oder Grasboard auf der Wiese am Ortseingang oder am Deich. Mit dem Snowboard auf schneebedeckten Hügeln oder am Berg.
Mit dem SUP oder sogar einem altem Windsurfboard auf dem windstillen See (an dem Du den Kite aus Platzgründen nie launchen konntest). Mit dem Hydrofoil auf den Seen und auf der Nord- und Ostsee.
Simples Cruisen auf dem Flachwasser direkt vor Deiner Tür macht plötzlich richtih Spaß, weil Du einen komplett neuen Sport lernst (der aber viel gemein hat mit dem Kiten). Wenn Du fitter wirst, dann kannst Du Dich mit dem Wing in der Welle richtig pushen - oder anfangen das Springen zu üben.
Nur in welche Richtung DU Dich entwickeln willst, diese Entscheidung liegt bei Dir.

 

Alle Infos und weitere Bilder zur WASP sind hier verlinkt.

 

Newsletter

Anmeldung zum Ozonekites.de Newsletter (Die Informationen zu Ozone Kites in Deutschland erscheinen monatlich und sind jederzeit kündbar.)

Facebook


Fragen, Feedback? Schreib' eine Mail oder ruf' an.

 

 

Sanja Wiegmann

Fasanenweg 13

26603 Aurich

 

info@ozonekites.de

Tel.: +49 (0)172-7137579

 

Facebook

Instagram