Ein letzter Ausflug ins Dänische Thy mit dem REO 2014

Ozone REO Dänemark THY

 

Dänemark im Spätsommer ist immer wieder so unheimlich schön..! So sahen das zumindest wellenhungrige Kiter, Windsurfer und Surfer, die sich, als sich vor zwei Wochen die erste konstante Westwindphase in 2014 abzeichnete, sofort in ihre Autos schmissen um die Reise nach Thy zu unternehmen. Gut, die 12 bis 14 Grad Lufttemperatur Mitte August waren zugegebenenermaßen etwas ernüchternd, der Parker in Hanstholm explodierte aber dennoch vor lauter Surfbullis. Die Bedingungen waren in den folgenden Tagen wechselhaft: Moderate, saubere Winde um die 20 Knoten an einigen Tagen im Gegensatz zu 44+ Knoten böigen Sturmwinds an anderen. Wellen zwischen glassy überkopfhoch bishin zu masthohen Brechern an anderen Tagen. Wie immer hat es sich der Motorsport absolut gelohnt. Abende mit alten und neuen Freunden. Bulliromance, abendliche Surfsessions und die Möglichkeit im Rahmen diverser Downwinder den 2014er REO nochmal Tschüß zu sagen, ehe ab kommender Woche die neuen Kites ankommen. Tage, die Bock machen auf Herbst - und auf das Wavecamp mit Marc im September. Wer Lust hat klickt mal hier. Zwei Plätze sind noch frei.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0