MA 210

A solid balance of stability and maneuverability

 

Leichte und stabile Konstruktion aus 100 % Kohlefaser.

 

Der Rearwing MA210 wurde zusammen mit der gesamten MA Frontflügelpalette entwickelt und getestet. Er bietet eine perfekte Kombination  aus Stabilität und Wendigkeit mit allen Frontflügelgrößen. Mit den Apex Rearwing Shims lassen sich Pitch-Feeling und Leistung feinjustieren.

 

 

 

Spezifikationen:

 

Fläche: 210cm2

 

Rearwing Spannweite: 38cm

 

Aspect Ratio: 6,9 (mittel)

 

 

 

Rear Wing Shims

 

Diese sind für erfahrene Piloten, die Geschwindigkeit, Stabilität und Manövrierbarkeit an ihre persönlichen Vorlieben anpassen möchten. Sie werden zwischen dem Heckflügel und der Fuselage angebracht, um den Anstellwinkel des Rearwings zu verändern. Die

 

Apex V1 Foil Sets enthalten jeweils ein -0,5°, -1° und -1,5° Shim.

 

Alle Apex V1 Rearwings sind werksseitig auf die stabilste Konfiguration ohne Shims eingestellt. Damit wird eine unglaubliche Pitch- und Roll Stabilität bei langsamen bis mittleren Geschwindigkeiten gewährleistet. Um beim Erlernen von Manövern zu unterstützen wird ein ausreichender Druck auf dem vorderen Fuß bereitgestellt.

 

 

 

 

 

Anstellwinkel

 

Im Allgemeinen hat die Verwendung von Shims mit negativem Grad zur Verringerung des Anstellwinkels folgende Auswirkungen auf die Leistung:

 

- Erhöhte Endgeschwindigkeit und Gleitleistung

 

- Verringerter Druck des vorderen Fußes, erhöhter Druck des hinteren Fußes

 

- Geringere Pich Stabilität

 

 

 

Je höher der Gradwert ist, desto größer sind die Auswirkungen. Wir empfehlen, mit dem -0,5-Grad-Shim zu beginnen und dann den Anstellwinkel schrittweise mit dem -1-Grad- und dann dem -1,5-Grad-Shim zu verringern, um die Auswirkungen zu spüren und Ihre bevorzugte Einstellung zu finden.

 

Wenn du als Anfänger bzw. Fortgeschrittene zu viel Druck auf den vorderen Fuß verspürst, empfehlen wir dir, bevor du ein Shim einbaust, um den Anstellwinkel des Heckflügels anzupassen, zuerst die Position deines Foils auf dem Board anzupassen, indem du den Mast nach hinten verschiebst. Dadurch wird der Druck auf den vorderen Fuß reduziert, ohne die Stabilität des Foils zu beeinträchtigen.

 

 

Preis: 230,- Euro

 

Newsletter

Anmeldung zum Ozonekites.de Newsletter (Die Informationen zu Ozone Kites in Deutschland erscheinen monatlich und sind jederzeit kündbar.)

Facebook


Fragen, Feedback? Schreib' eine Mail oder ruf' an.

 

 

Sanja Wiegmann

Koldingstr. 7

24105 Kiel

 

info@ozonekites.de

Tel.: +49 (0)172-7137579

 

Facebook

Instagram