Ozone Access V4

Ozone Explore V2

GEBAUT FÜR SIMPLIZITÄT UND BENUTZERFREUNDLICHKEIT FÜR FAHRER ALLER KÖNNENSSTUFEN. DER EXPLORE IST DER ABSOLUTE MEISTER DER ZUGÄNGLICHKEIT ENTLEGENER ORTE. DIE SINGLE SKIN KONSTRUKTION ERÖFFNET EINE NEUE WELT AN SNOWKITEMÖGLICHKEITEN UND ERLAUBT ES DIR SOUVERÄN UND DIREKT IN EIN ABENTEUER IN NEUEM TERRAIN DURCHZUSTARTEN UND DIE SNOWKITEWUNDER DER NATUR ZU GENIESSEN.

 

Der Explore ist im Verhältnis zu seiner Größe absolut kraftvoll und liefert beständigen Zug über das gesamte Windfenster hinweg. Er depowert sofort und ohne sich dabei in der Mitte des Windfensters aufzubäumen. Er generiert minimalen Lift, was ihn sehr benutzerfreundlich besonders für Einsteiger macht. Er ist aufgrund der relativ geringen Fluggeschwindigkeit sehr komfortabel zu fliegen und die Single Skin Bauweise macht ihn überaus resistent gegen Crash-Beschädigungen.

 

Der Explore V2 hat eine höhere Streckung und ein optimiertes Profil was die Upwind-Eigenschaften drastisch verbessert. Auch die Sprungeigenschaften ließen sich dadurch verbessern. Der reduzierte Wiederstand des V2 vergrößerte das Top End und den Windbereich und der Explore bleibt auch im im voll getrimmten (depowerten) Zustand gut kontrollierbar mit hervorragendem Feedback an der Bar. Diese Eigenschaften machen den Explore zu einem erstaunlich guten Kite für Einsteiger und Fortgeschrittene. Er läd mit seinem Vertrauen spendenden Feedback förmlich dazu ein, seine Snowkitekönnen voran zu bringen.

 

Für Könner bietet der Explore ein komplett neues Kitefeeling und öffnet damit völlig neue Möglichkeiten, sich im Gelände zu bewegen und Grenzen zu verschieben. Er bringt in Abhängigkeit deiner Fähigkeiten ein sehr vielseitiges Handling mit - enge und dynamische oder langsame und träge Loops - beides essentiell, um sich durch schwieriges Gelände zu navigieren.

 

Die neuen geschlossenen Zellen im Bereich der Tips reduzieren das Flattern der Tips beim Loopen des Kites. So wird der Kite leiser und geschmeidiger zu fliegen. Wenn du nun einen Hang herunter fährst mit dem Kite oben oder am Windfensterrand gestellt, so kannst du dich deutlich besser auf das Fahren konzentrieren, als dir Gedanken um den Kite machen zu müssen.

 

Für Könner auf Backcountry Missionen oder Tourenexpeditionen bedeutet die Leichtbaukonstruktion, dass der Kite auch bei sehr wenig Wind geflogen werden kann. So kannst du auch schon mit Schwachwind gut arbeiten und musst dir keine Gedanken machen, den Kite in der Luft halten zu müssen. Die Single Skin Bauweise ist zudem auch ultra kompakt sodass du leicht auch mehrere Kites mitnehmen kannst.

 

Wenn die Zeit für eine Pause oder das Zusammenpacken am Ende einer Session gekommen ist, wirst du bemerken, dass der Explore super easy zu landen ist, da er mit unserem marktführenden Re-Ride Auslösesystem ausgestattet ist. Dieses effektive und einfach zu bedienende System zum selber Landen bedeutet, dass du den Kite schnell und einfach wann immer erforderlich landen kannst und der Kite wird in offenem Zustand, bereit für den nächsten Start vor dir liegen blieben.

 

Der Explore V2 ist erhältlich in einer Version bei der die Materialien dem Einsatzbereich angepasst sind, in dem der Kite genutzt wird. Ultra Light 20D Segelmaterial an dem 8m, 10m, und 12m. Ein etwas robusteres aber dennoch leichtes 30D wird für die Größen 4m und 6m verwendet - Kites, die tendentiell eher bei starkem Wind geflogen werden.

 

Die Waageleinen sind aus einem optimierten Mix von gespleißten und ungespleißten Leinen hergestellt. Ultraleichte und ungespleißte Leinen werden nah am Kite verwendet, um den Wiederstand zu reduzieren und die Leistung zu verbessern während gespleißte Leinen im unteren Bereich nah des Speedsystems resitenter gegen Verdreher und Hängenbleiben an hartem Schnee sind.

 

Wir glauben, dass die Möglichkeiten schir endlos sind, also worauf wartest du, geh raus und starte deine Explore-Mission!

 

 

Internes Re-Ride System

 

Das interne Re-Ride Auslösesystem ist das Ergebnis einer zweijährigen Entwicklungs- und Testphase unseres Pro-Teams mit dem Ziel das sicherste System auf dem Markt zu bauen. So war das Ziel ein Re-Ride System, bei dem man nach dem Aktivieren den Kite sofort relaunchen kann, ohne vorher irgendwelche Leinen zu enthäddern. Das neue System bringt den Kite mittels einer intern verlaufenden Leine zum Strömungsabriss – der Kite depowert sofort, ohne sich dabei in der Luft zu verdrehen und setzt sich startklar wieder auf den Boden und wartet auf deinen Relaunch.

 

Ein weiterer großer Vorteil unseres internen Re-Ride Auslösesystems ist die Lande- und Sicherungsoption. Wir haben in der Leine eine Sicherungsschlaufe eingefügt, die rund 2m oberhalb des Chickenloops angebracht ist. Nutze den Sicherungsring an der 5. Leine, um den Kite am Boden zu halten - entweder kann der Ring am Clip der Kiteleash eingehangen werden, oder du schiebst ihn über das Barende. Das macht sowohl das Landen, als auch das Zusammenpacken des Kites - auch bei Starkwind - sicher und unkompliziert. Der Bremsgriff, der zwischen den beiden Steuerleinen gespannt ist, erleichtert den Rückwärtsstart und das Landen bei Schwachwind.

 

Features

  • Leichtbaumaterialien höchster Qualität
  • Reinrassiger Snowkite in Single-Skin Bauweise
  • Geeignet für Einsteiger bis Könner
  • Leichtbaukonstruktion und ultra kompakt
  • Marktführendes internes Re-Ride Auslösesystem

 

Windrange Land / Snow

Range of use

Downloads Explore V2

Download
Manual Explore V2
In dieser Broschüre findet Ihr alle Informationen zur Ozone Explore V2 zum Download.
Explore-V2-Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 MB
Download
Explore V2 Printplan
2020-Depower-Manual-ENG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB

Preise

 

Ozone Explore V1 UL

Kite only  
 4 qm

  749,-

 
 6 qm   819,-  
 8 qm   899,-  
10 qm   969,-  
12 qm 1029,-  
     

Die Preise verstehen sich abzüglich 3%

Aufgrund des von der Deutschen Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets wird die Mehrwertsteuer im Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 von 19% auf 16% gesenkt.

Fotos

Spezifikationen

Newsletter

Anmeldung zum Ozonekites.de Newsletter (Die Informationen zu Ozone Kites in Deutschland erscheinen monatlich und sind jederzeit kündbar.)

Facebook


Fragen, Feedback? Schreib' eine Mail oder ruf' an.

 

 

Sanja Wiegmann

Koldingstr. 7

24105 Kiel

 

info@ozonekites.de

Tel.: +49 (0)172-7137579

 

Facebook

Instagram