Neue Kitelines!

 

Ab sofort kommen die Ozone Bars mit neuen Kite-Lines - unsere neuen zweifarbigen Leinen sind aus den neuesten SK99 Dyneema Fasern gefertigt. Diese Faser ist widerstandsfähiger und robuster: Sie leiern nicht so schnell aus bzw. verkürzen sich auch nicht so schnell. Kombiniert mit einer industrieneuen Flechtung resultiert dies in Kitelines, die nicht nur länger in der vorgesehenen Länge verbleiben, sondern auch ein direkteres Feedback zum Kite geben. Besonders Lenkimpulse werden direkter umgesetzt und ergeben einen reaktiveren, schnelleren Kite.

 

Die SK99 FAser ermöglicht uns, den Durchmesser zu reduzieren während die Widerstandsfähigkeit der Lines dennoch bestehen bleibt. An unseren Kitesurf- und Snowkite Backlines (300kg Bruchlast) haben den Durchmesser von 1.1 auf 0.9mm reduzieren können. Durch jahrelanges Feedback wissen wir, dass unsere Kunden für die Frontlines (500kg Bruchlast) glücklich deren Robustheit sehr zufrieden sind.

 

Wir behalten unseren 2.2mm Durchmesser der Frontlines also bei - die Bruchlast ist aber um 15% vergrößert, ohne dass wir deswegen unsere Linesets umbenennen.

 

Der kolorierungsvorgang wurde ebenfalls verbessert um kräftigere, länger frische Farben zu gewährleisten. Ozone lines werden nun vor dem Flechten gefärbt, so bekommt jede einzelne Faser den vollen Farbfilm ab. Unsere neuen zweifarbigen Lines zeichnen sich auf jedwedem Untergrund besser ab - und sehen auch besonders aus, anders als alle anderen Lines, die ihr bisher gesehen habt.

Fyi: Die Racelines (300/200 kg Bruchlast) werden in dieser Saison noch in dem herkömmlichen Material hergestellt. Erst ab der nächsten Saison wechseln wir auch hier.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0