Erfolge mit dem R1V2 auf Norderney und beim Battle of the Sund

 

Herzlichen Glückwunsch an die zwei wohl ambitioniertesten hydrofoiler im Ozone Team - und begeisterte R1V2 Piloten:

 

Frank "Famousfrank" Rosin konnte sich am vergangenen Wochenende auf Norderney beim letzten Tourstop der Deutschen Meisterschaftsserie Kitesurf Masters den Dritten Platz im Gesamtranking sichern - sein Kommentar zum Podiumsbild mit Lilli Gruber auf dem höchsten Treppchen "Deutsche Meisterschaft Kite-Hydrofoil Race Podium 2016.
Florian Gruber konnte wegen Teilnahme an internationaler Veranstaltung nicht vor Ort sein, wurde bei der Siegerehrung aber würdig vertreten!" ;)

 

Währenddessen kämpfte sich Ozone Rider Stefan Schaller beim Redbull Battle of the Sund auf den fünften Platz vor!

 

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an Euch beide!

 

 

Bilder: Beenie Burblies und Daniel Rönnbäck.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0