Sommerflaute in Deutschland? Kein Problem für Dich: Der neue Ozone Zephyr V5 ist da.

Leichtwind? Kein Problem für Dich mit dem Ozone Zephyr V5. In seiner fünften Auflage proftiert unser Leichtwindkite in Bezug auf sein Handling und das frühe Angleiten sehr von der Entwicklung im Bereich des Kraftpaketes EDGE und dem durch die mit Chrono V2 und R1V2 gewonnenen Expertise.

 

Der Zephyr V5 kommt mit einer komplett neuen Konstruktion auf den Markt. Er wartet mit Schlüsselelementen des leistungsstarken Edge sowie der gewohnt spielerisch einfachen Handhabung der Vorgängermodellen des Zephyrs auf.

 

Dabei haben wir dem Zephyr V5 eine komplett neue Segelfläche und optimierte Profile für eine höhere Leistungsausbeute und eine gleichmäßigere Kraftübertragung spendiert.


Der Zephyr hatte schon von Anbeginn eine Sonderstellung - Der Zephyr ist ein revolutionärer Kite und war ohne Zweifel der erste schwachwindspezifische Kite auf dem Markt, der Leistung und Handling auf höchstem Niveau vereinte; der neue V5 knüpft genau dort an. Bekannt für das unglaublich flinke Handling, die einfache Handhabung und die Möglichkeit jede Menge Spaß auch bei wenig Wind zu haben, erlaubt er dir gleichzeitig auf dem Wasser zu bleiben, wenn der Wind deutlich zunimmt – diese Eigenschaft separiert ihn von seinen Mitbewerbern.


Der V5 ist stabiler als seine Vorgänger und gibt dir ein gleichmäßigeres und runderes Feedback an der Bar. Durch sein agiles Handling mit engen Drehradien hast du einen 17m Kite, der sich wie ein 13m Kite fliegt. Die neue Segelfläche weist eine geradere Anströmkante auf. Dadurch fliegt er schneller und beschleunigt schneller aus Kurven heraus – dadurch lässt sich besonders im Grenzbereich leichter die nötige Power generieren. Zusätzlich wird das Handling beschleunigt und Kiteloops kraftvoller.


Der Zephyr V5 eignet sich perfekt zum Cruisen, Springen, Air-Style, Straplesssprünge auf dem Waveboard oder beim Lernen von Handlepasses. Der Boost ist beeindruckend und lang anhaltend. Zusätzlich wirst du mit direkter Kraftübertragung und enormer Upwind-Performance verwöhnt. Der Relaunch funktioniert schnell und einfach indem du die Bar einschlägst, oder die Relaunch-Bällchen an den Vorleinen benutzt.


Extrem widerstandsfähige Leichtbau-Bladders reduzieren das Gewicht und verbessern die Leichtwind-Performance für feinfühligere Steuerimpulse und schnelleres Handling. Das 4-Leiner-System mit Waageaufhängung ohne Umlenkrollen hält die Elemente unkompliziert, während unser bewährtes Auswehsystem über eine Frontleine alle Power des Kites stopt, sobald es ausgelöst wird.


Gar keine Frage – der Zephyr V5 lässt dich die Session da draußen genießen, ganz egal welchem Style du an dem jeweiligen Tag nachgehen möchtest. Er ist der perfekte Leichtwindzusatz für deine Kite-Range. Wenn du dich allerdings häufig an Schwachwindspots unterwegs bist, ist der V5 die optimal allround One-Kite-Lösung.

 

Und: JETZT gibt es ihn bei einem Shop in Deiner Nähe oder auch bei unseren testivals zum Probieren. Viel Spaß!
 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0