Sebastian Thomes erfolgreich im Buggy

Das Osterwochenende war für die Brüder Thomes ein beschäftigtes: In Sankt Peter Ording luden sie zunächst zum Test der Ozone Racekite-Range ein und fuhren den Dritten Lauf zur DM im Buggykiten aus. Hier der kleine Bericht von Max zum Wochenende. Herzlichen Glückwunsch, Seb und Dir, Max - Gute Besserung! "Nach der Pause über den Winter ging am vergangenen Osterwochenende die Saison 2015/2016 mit dem 3. Lauf zur deutschen Meisterschaft in St. Peter-Ording weiter. Ziel war es die gute Ausgangslage mit dem ersten Platz von Sebastian und dem zweiten Platz von mir (Maximilian) in der deutschen Meisterschaft zu verteidigen. Sebastian konnte mit einem zweiten Platz in der Wochenendwertung seine Führung in der Deutschen Meisterschaft ausbauen. Bei mir selbst startete das Wochenende sehr verheißungsvoll mit einem ersten und zweiten Platz, doch leider konnte ich nach einem Unfall nicht mehr an den weiteren beiden Rennen teilnehmen. Sodass eine gute Platzierung am Wochenende leider nicht möglich war... Den zweiten Platz in der Gesamtwertung konnte ich aber verteidigen.

Nun geht es am Pfingstwochenende in den vierten und letzten Lauf zur Deutschen Meisterschaft... Wir geben alles um die TOP-Platzierungen zu halten!"

Ergebnisse unter : http://gpa.de/regatta/ergebnisse/2016/Master.html

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0