Urban harbour kiting

Frank Rosin, seines Zeichens Hydrofoilexperte, Inhaber des Hamburger Kiteshops famousfrank.com und Ozone Rider der ersten Stunde sorgte vermutlich für ziemliches Aufsehen bei den Kreuzfahrern der Color Line: "Urban harbour kiting - mal eine etwas andere Kulisse, man fühlt sich plötzlich ganz klein - zu Recht! Sicher nichts für jeden Tag, aber ein besonderes Erlebnis. Die Abstände wirken zum Teil durch Telezoom kleiner als sie tatsächlich waren, denn natürlich gilt wie immer ‚Safety first!‘"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0