Ozone Teamriderin Inga Wobker on tour

Inga Wobker Team Ozone

Unsere Ozone-Team Riderin Inga Wobker (www.inga-wobker.de) ist derzeit mit ihrem Freund auf Tour durch Westeuropa und Marokko. Hier sind nun ein paar erste Eindrücke ihrer Reise:

 

„An Ostern hieß es für mich vier Monate dem Schreibtisch und Deutschland den Rücken kehren und mit unserem VW-Bus die Welt erkunden. Zunächst ging es nach Leucate, Südfrankreich, doch dort war es leider noch relativ kalt und wir haben bald unsere sieben Sachen wieder zusammengepackt und sind weiter südwärts gezogen. Die spanische Küste runter nicht wir nicht sehr viel Wind und so waren wir früher in Tarifa als erwartet. Dort hatten wir ganz gute Bedingungen, doch nach ein paar Tagen hieß es für uns, ab auf die Fähre, rüber nach Marokko.

Marokko ist ein total interessantes, orientalisches Land. Es prasseln die unterschiedlichsten Eindrücke auf einen ein. Zum einen ist das Land sehr fortschrittlich, auf der anderen wird noch mit dem Pferd gepflügt. Auch das Einkaufen und Handeln auf den Märkten ist immer sehr spannend.

Aber auch das Kiten kommt nicht zu kurz. Es gibt super Flachwasserlagunen, wie z.B. in Oualidia oder auch ganz gute Wellen, wie z.B. etwas weiter südlich in Essaouira. Nun sind wir in Dakhla angekommen, ganz im Süden des Landes in der Westsahara. Hierher kann man entweder Fliegen oder wie wir zwei Tage durch die endlose Wüste fahren. Ich freu mich nun auf die Flachwasserbedingungen hier um etwas trainieren und filmen zu können. Stay tuned! Eure Inga“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0