Jonas' trip to "Cold Hawaii"

Jonas war unterwegs am schönsten Wavespot der dänischen Westküste. Viel Spaß mit dem kleinen Erfahrungsbereicht, den Bildern und dem Video! Jonas: supertoll gemacht!

 

Das Telefon klingelt.... Arne: „moin Jonas, äh was machst du die nächsten 4 Tage? Ich: Nichts, wiso? Er: Lust auf 4 Tage Hanstholm mit Karl und Steffi? Morgen um 08:15 bei mir und dann los!

 

Dann nahm das unfassbare Glück seinen Lauf. Am ersten Tag hatten wir schon top Wellen, knapp 2m hoch mit 8sec Abstand. Ein Blick über die Düne reichte um uns hektisch werden zu lassen und wie kleine Kinder mit strahlenden Augen die Kites aufzupumpen und noch schnell eine Extraschicht Wax auf´s Board zu reiben.

Am 2 Tag mit noch mehr Wind hatten wir teilweise Wellen mit 4m auf der Außensandbank. Wir hatten 4 super geile Tage mit jedem Tag W-NW 6-7bft, Sonne und nur blauem Himmel, Wellen von 1,5 über 3m, frischem Fisch, Hotdogs, und steinigem Einstieg auf der Kalksteinplatte im Wasser.

 

Bin fast immer mein 5.8er TwinsBors Custom gefahren, aber auch den 5.8er TwinsBros-choppy mit Straps. Ozone Reo wie auch meine C4. War wirklich überrascht wie gut selbst der C4 in der Welle funktioniert, aber ok.... der Reo ist einfach unschlagbar in der Welle, man merkt sofort das sich bei dem Kite jemand wirklich Gedanken gemacht hat, und geschafft hat sie um zusetzten.

 

Einfach 4 tolle Tage! Schaut euch mal die Bilder an und das kleine Video. Danke Arne für´s Knippsen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0